Einsatzabteilung

Unserer Einsatzabteilung gehören aktuell 38 Einsatzkräfte an. Tagsüber werden diese von acht Kräften aus anderen Ortsteilen oder Kommunen unterstützt.

 

Alle Frauen und Männer der Einsatzabteilung sind ehrenamtlich 24 Stunden am Tag an sieben Tagen der Woche für die Bürger da.

 

Egal, ob man seiner beruflichen Tätigkeit nachgeht, ein Hobby ausübt, gerade beim Mittagessen sitzt, einen Ausflug mit der Familie unternimmt, einen Friseurtermin wahrnimmt, oder im Bett liegt und schläft ….. gibt der Meldeempfänger Alarm heißt es: „Einsatz!!“ und man eilt zum Feuerwehrhaus. Hier wird die Schutzkleidung angelegt und werden die Feuerwehrfahrzeuge besetzt.

 

„Was ist los? Ein verunfallter PKW mit eingeklemmter Person? Ein Keller vollgelaufen mit Wasser? Ein Zimmerbrand? Eine Tierrettung? Eine hilflose Person hinter verschlossener Tür? … schon mit der Alarmierung bekommen die Einsatzkräfte erste grobe Informationen zum Einsatz. Doch jeder Einsatz ist anders und keiner weiß, wie lange er andauern wird.

 

Und ist der Einsatz beendet, müssen die Geräte und Fahrzeuge in Ordnung gebracht, Material aufgefüllt, Schläuche oder zum Beispiel Atemschutzgeräte gereinigt und Einsatzberichte geschrieben werden.

 

Im Jahr 2019 wurden unsere Einsatzkräfte zu 50 Einsätzen alarmiert. Manchmal ist es ein Fehlalarm oder ein einfacher Einsatz, ohne großen zeitlichen Aufwand. Ein anderes Mal sind die Kameradinnen und Kameraden stundenlang im Einsatz – im Sommer wie im Winter – bei Tag oder Nacht. Und nicht jeder Einsatz wird einfach weggesteckt. Sind Personen verletzt, vielleicht sogar Kinder betroffen, hat man unter Umständen an dem Erlebten zu knabbern.

 

Neben den Einsätzen stehen natürlich zahlreiche Übungsdienste auf dem Terminplan, außerdem sind Vorstands- und Wehrführerausschusssitzungen notwendig und jedes Jahr werden zahlreiche Lehrgänge und Seminare besucht.

 

Wir sind stolz auf unsere Einsatzabteilung und verfolgen gerne weiter unser Ziel, die Förderung und Unterstützung des Feuerlöschwesens im Allgemeinen sowie unserer Mannschaft und der Kameradschaft im Besonderen.

 

Mögen alle Einsatzkräfte stets gesund und wohlbehalten von Einsätzen zurückkommen!